Gefahrgut Alarmübung

veröffentlicht am .

Einsatzkurzbericht
Einsatzmeldung: Verkehrsunfall, auslaufende unbekannte Flüssigkeit
Einsatzart: Einsatzübung
Einsatzdauer: 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge:  LF 8
weitere Kräfte: FF Einste, FF Thedinghausen, FF Riede, Rettungsdienst

 

In Einste wurde die jährlich Gefahgutalarmübung durchgeführt, ein Fahrzeug sollte mit einem Anhänger verunglückt sein, auf dem sich gefährliche Güter befanden.

Die zunächst alarmierte Ortsfeuerwehr Einste stellte schnell fest, dass sie den Einsatz nicht alleine abarbeiten konnte und so wurde die Gefahrgutgruppe der Samtgemeinde nachalarmiert. Daher rückten wir mit der Gefahrgutgruppe aus. Menschen im Bereich der Unfallstelle wurden gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Die gefährlichen Stoffe wurden bestimmt und dann wurde die Einsatzübung beendet.

Bei der Nachbesprechung gab es noch ein paar kleinere Beanstandungen, aber man hat gezeigt dass das Gefahrgutkonzept der Samtgemeinde funktioniert.