Kreisfeuerwehrbereitschaft unterstützt bei Moorbrand in Meppen

veröffentlicht am .

Der Moorbrand im über 130 km entfernten Meppen ist noch immer nicht gelöscht. Das Feuer war schon vor ca. 2 Wochen aufgrund von Waffentests auf dem dortigen Bundeswehrgelände ausgebrochen und konnte bisher nicht unter Kontrolle gebracht werden. Bereits am vergangenen Dienstagabend war im Dorf beißender Brandgeruch aufgrund des Flächenbrandes zu riechen. Die Wetterlage mit starken Windböen facht das Feuer weiter an und erschwert die Löscharbeiten zusätzlich. Im Landkreis Friesland wurde heute Katastrophenalarm ausgerufen.

Zur Unterstützung der Einsatzkräfte vor Ort macht sich am frühen Nachmittag die Kreisfeuerwehrbereitschaft (KFB) des Landkreises Verden auf den Weg. Felde ist mit dem Löschgruppenfahrzeug und Anhänger dabei, auf dem Fahrzeug 6 Kameraden aus unserem Ort und weiteren drei Kameraden aus Emtinghausen. 

 

 

Herdbrand - Katze weckt schlafende Frau

veröffentlicht am .

Eine Katze hat in der Nacht zu Freitag die Bewohnerin eines Hauses an der Bremer Straße in Riede vor einem Feuer in der Küche gewarnt.

Durch das Miauen der Katze wachte die Bewohnerin auf und bemerkte eine starke Rauchentwicklung im Breich der Küche...

Erfolgreicher Start ins Jahr 2018

veröffentlicht am .

Beim 12-Felder-Fußballturnier der Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Thedinghausen konnten wir mit unseren zwei Gruppen die Plätze 2 und 3 belegen. Das Turnier mit diesmal 8 Mannschaften fand wie in jedem Jahr unter der Schirmherrschaft von Alt-Bürgermeister Hans Schröder statt. Gewonnen hat das Turnier die Jugendfeuerwehr Emtinghausen. Beim 12-Felder-Fußball hat jeder Spieler sein eigenes Feld auf dem Spielfeld, das er nicht verlassen darf. Dabei gilt es, mit schnellen Pässen und Körperbewegungen den Gegner auszuspielen. ...

Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Riede-Felde

veröffentlicht am .

 

Am Freitag den 12. Januar fand die jährliche Jahreshauptversammlung unserer Jugendfeuerwehr im Gerätehaus in Felde statt.

In der Jugendfeuerwehr sind aktuell 20 Jugendliche aus Riede und Felde aktiv, Jugendwart ist Bernd Lustermann. Erster stellvertretender Jugendwart ist Torben Kalms, neu und einstimmig gewählt wurde aktuell Adrian Schlüterbusch zum zweiten stellvertretenden Jugendwart.

Ebenfalls neu gewählt wurden in diesem Jahr die neuen Jugendsprecher Mika und Bastian.

 

Rückblick:

Im Jahr 2017 konnte unsere Jugendfeuerwehr verschiedene Erfolge feiern, beispielsweise erkämpften sich fünf Jugendliche eine begehrte Auszeichnung für Fachwissen und Fähigkeiten rund um das Thema Feuerwehr: Bastian, Hanjo, Mika und Dana erlangten die Jugendflamme 2 und Janika die Jugendflamme 3.

Auch bei Wettkämpfen waren unsere Jugendlichen sehr erfolgreich, so nahmen sie unter anderem an Samtgemeinde- und Kreiswettkämpfen teil und absolvierten einen Nacht-Orientierungsmarsch.

 

In diesem Jahr sind wie immer viele Veranstaltungen geplant, z.b. das Eislaufen mit der Samtgemeinde-Jugendfeuerwehr, der Samtgemeindewettkampf in Felde und der Kreisentscheid in Verden-Walle. Ebenfalls wird es einen Nacht-Orientierungsmarsch und Spiele ohne Grenzen geben - auch ein Zeltlager ist geplant. Als nächstes steht am kommenden Sonntag das 12-Felder Fußballturnier in Thedinghausen an.

Neue interessierte Jugendliche sind jederzeit gerne beim Jugendfeuerwehrdienst gesehen. Treffen ist immer freitags um 18 Uhr, abwechselnd im Gerätehaus in Riede oder Felde.

8. Felder Hallenkuppelcup am 17.03.

veröffentlicht am .

Der Förderverein Freiwillige Feuerwehr Felde e.V. veranstaltet den 8. Felder Hallen Kuppel Cup nach den Richtlinien: „Alte B-Übung“ und internationalen Richtlinien „CTIF“.

Der Wettbewerb wird am Samstag, den 17.03.2018 um 14 Uhr in Riede stattfinden.